RRO

Inhalt abgleichen
Radio Rottu RSS
Walliser Nachrichten bereitgestellt von rro
Aktualisiert: vor 10 Stunden 20 Minuten

Leuk: Rathausplatz neu der Treffpunkt der Gemeinde

6. Oktober 2018 - 17:47
Nach 16 Monaten Umbauzeit konnte die Gemeinde Leuk am Samstag ihren neu gestalteten Rathausplatz einsegnen. Dieser lädt nun zum Verweilen ein.

Vor mehr als zwei Jahren beschloss die Urversammlung der Gemeinde Leuk-Susten, den Rathausplatz neu zu gestalten. Das Projekt kostete über zwei Millionen Franken. "Es sind Mehrkosten entstanden, aber wir haben auch mehr gemacht als geplant war. In der nächsten Urversammlung werden wir diese zusätzlichen Kosten der Bevölkerung auch präsentieren", sagte Gemeindepräsident Martin Lötscher im rro-Interview. Die Neugestaltung ist ein Mehrwert für die Gemeinde Leuk. "Der Ratshausplatz ist historisch. Mit der Neugestaltung bekommt er eine zusätzliche Aufwertung. Ausserdem soll er ein Platz des Wohlfühlens und Verweilens sein. Die Gäste und Einheimischen sollen sich willkommen fühlen." So ist der Platz nun autofrei, es gibt mehr Sitz-und Verweilmöglichkeiten und unter anderem eine neue Beleuchtung. Zudem wurden die Bäume ersetzt und der Brunnen renoviert. Das Feedback der Bevölkerung ist positiv. "Nach 16 Monaten ist man stolz, den Platz einweihen zu dürfen", ist Lötscher überzeugt.Innert 16 Monaten konnten die Verantwortlichen die Umgestaltung fertigstellen. Am Samstag folgte die offizielle Einsegnung des umgestalteten Rathausplatzes. Pfarrer Daniel Noti führte die Segnung durch. Gemeindeschreiber Urs Mathieu moderierte die Feier, welche die Musikgesellschaft Leuca musikalisch umrahmte. Im Anschluss fand im Schloss Leuk das zweite Turufäscht statt./wa
Kategorien: Lokale News